Willkommen

LAISE PIETRE

Der Luserna-Stein ist ein metamorpher Schiefergestein der Gneisgruppe. Es wird aus Steinbrüchen gewonnen, die in den Voralpen von Cozie im zentralwestlichen Piemont, zwischen dem Val Pellice und Valle Po in den Gemeinden Luserna San Giovanni, Rorà, Bagnolo Piemonte und Barge liegen und für die es seit jeher eine wichtige wirtschaftliche Ressource darstellt . Seine Verwendung ist sehr alt und charakterisiert immer noch die Bautypologie der Gebäude und die städtische Ausstattung der Herkunftsgebiete und des gesamten Piemonts, von denen es ab den 70er Jahren sowohl national als auch international Verbreitung fand.

Wandlisten

Für Verkleidungen (Code P01) und Fußböden (Code P02)

Die Wandlisten werden sowohl zur Realisierung von Innen- als auch von Außenräumen verwendet.

  • Beschichtungen: Es handelt sich um natürlichen Spaltstein mit unregelmäßiger Fassade. Sie sind ideal für den Bau von Innenwänden, Zäunen und Stützmauern.

Die Verlegung kann trocken oder mit Zement fugged sein; Sie können eine Dicke von 4/6, 6/8, 8/10 und Mischfarbe und Blau haben.

  • Bodenbelag: Naturstein mit unregelmäßiger Fassade. Sie sind ideal für den Bau von Alleen, Höfen, Rampen und Gehwegen mit Trockenlegung auf Sand.

Würfel und Bordsteine

Für Bodenbeläge (Code P03)

Die Würfel und Bordsteine werden für die Pflasterung von Plätzen, Höfen und Gehwegen verwendet.

Die Würfel sind ein natürlicher Spaltstein mit einer unregelmäßigen Fassade. Die Bordsteine dagegen haben eine geflammte Fassade und gescherte Rippen oder geflammte.

Für beide Kategorien ist die Verlegung trocken auf Sand und kann eine Dicke von 4/6, 6/8, 8/10 mit Mischfarbe und Blau haben.

Quadrettoni

Für Bodenbeläge

Sie werden zum Pflastern von Höfen, Plätzen oder Gärten verwendet; mit Zement auflegen oder mit Fluchtwegen verlegen.

  • Quadrettoni – natürliches Oberteil (Code P04): es ist ein natürlicher Spaltstein mit unregelmäßigen Kanten oder Sägeschnitt. Sie sind ideal für den Bau von Alleen, Höfen, Plätzen oder Gehwegen.

Die Verlegung kann auf Beton oder Sand mit breiten Fluchtwegen erfolgen und kann Maße von 30-40-50-60 mit Mischfarbe und Grau / Sand haben.

  • Fliesen – geflammtes oder glänzendes Oberteil (Code P05): Es ist ein geflammter oder polierter Stein mit regelmäßigen Kanten. Sie sind ideal für den Bau von Büros, Geschäften, Unterkünften oder Schwimmbädern.

Die Verlegung kann auf Zement mit Fugen erfolgen; Sie können eine Dicke von 4 / 6,6 / 8,8 / 10 mit Mischfarbe und Blau haben.

Mosaik

Für Bodenbeläge

Natürlicher geteilter Stein, mit unregelmäßiger Fliese oder Mosaikspitze.

  • Quarzite (Code P07): Besonders geeignet für die Bepflanzung von Schwimmbecken, Terrassen und Wohnhäusern

Es wird ausschließlich mit einer Verfugungsmethode installiert und kann eine variable Abmessung von 15 bis 80 cm haben, mit Dicken von 8/15 mm, 15/25 mm, 15/35 mm; und gelbe oder rosa Färbung.

  • Mosaico (Code P08): Es ist ein natürlicher Split-Stein mit unregelmäßigen Kanten, ideal für die Realisierung von Alleen, Höfen, Plätzen oder Gehwegen.

Die Verlegung kann auf Beton mit Fugen oder auf Sand erfolgen. Die Maße variieren je nach Stärke von 1/2, 2/4 oder 4/6 und grau oder gemischt.

Lose e losette

Für Dächer – Außenbereich (Code P09)

Es ist ein natürlicher geteilter Stein, der für das Dach verwendet wird.

Es kann eine Größe von 80 × 80 haben, mit einer Dicke von 3/5 cm oder gemischt, und eine gemischte oder graue Farbe

Kontakt

Salvatore Martino | +49 1623440731

Carmelo Vivone | +49 1525667894

+39 0175392779 (Fax)

Wo wir sind

Via Papparella n. 45 – 12031 Bagnolo Piemonte (CN) – Italien